Wir freuen uns über Feeback

Kommentare: 51
  • #51

    Liz and Michael (Montag, 28 November 2016 18:36)

    Imagine waking up each morning to a glorious sunrise that was alive with bird songs, then eating breakfast outside in our private garden while we planned our day. Situated in Barber about half way up the island we had lots of choices-- a 30 minute drive to Willemstad, 20 minutes to a public beach to snorkel, or further west to see the rugged shoreline on the north shore. Uschi and Maureen made sure that we got to see not only the usual tourist sights but also those special places that only the locals know about. Their special pancakes and well trained dogs added to our experience. Plan to stay at least a week so you get a chance to enjoy all that the convent hosts and Curacao has to offer! Thanks so much!

  • #50

    Tim (Samstag, 01 Oktober 2016 18:33)

    Tolle Seite, weiter so!!

    Ganz liebe Grüße,
    Tim von http://www.haengematte-gestell.de

  • #49

    Uli und Margit (Freitag, 29 Januar 2016 03:22)

    Hallo Ihr Lieben,
    wir waren im Dezember auf Kreuzfahrt und strandeten am 15. auf Curaçao. Bei der Urlaubsplanung zufällig über Uschi Renno gestolpert und auf gut Glück eine Inseltour mit ihr gebucht, hatten wir keine Ahnung welch wundervoller Tag das werden sollte. Pünktlich zur ausgemachten Zeit von Uschi am Hafen abgeholt starteten wir im Pickup unsere Tour. Alle wichtigen und sehenswerten Stationen die ein Touri sehen sollte wurden uns auf liebevolle Art und Weise gezeigt und erklärt. Aber auch Ecken der Insel die bestimmt sonst kein normaler Urlauber findet, geschweige denn mit soviel Hintergrundwissen erklärt bekommt, durften wir erkunden. Der Abschluß der Tour war ein Besuch im Kloster von Uschi und Maureen und bei einer Süßkartoffelcremesuppe konnten wir die Eindrücke des Tages noch einmal Revue passieren lassen. Und was sollen wir sagen - der Tag hat uns so gut gefallen daß wir planen unseren Sommerurlaub bei den beiden im Klosterappartement zu verbringen, auf einer wunderbaren Insel, bei lieben Freunden! Wir kommen wieder!
    Uli + Margit

  • #48

    Mareike Steuwe (Freitag, 13 November 2015 14:39)

    Eine sehr schöne Internetpräsenz mit verlockenden Angeboten. Weiterhin viel Erfolg und alles Gute. Lieben Gruß aus dem Lana Hotel

  • #47

    ♡ S a b i n e 23 gut gelaunt ☻ (Montag, 19 Oktober 2015 16:26)

    Eure homepage ist einfach klasse

  • #46

    Steffi und Vanessa (Samstag, 27 Juni 2015 04:44)

    Ach ihr Lieben,

    wir vermissen Curaçao, euch und die Hunde!

    Wie versprochen waren wir dieses Jahr im März das zweite Mal bei euch und es war wieder so unheimlich schön und perfekt. Nach nur 24 Stunden hatten wir das Gefühl von 3 Wochen Urlaub und es war wirklich "Willkommen zu Hause" und wenn es uns in Deutschland mal zu düster wird dann denken wir an unseren Urlaub bei euch und freuen uns auf das nächste Mal...

    Liebste Grüße, eure Steffi und Vanessa

  • #45

    Katharina (Samstag, 06 Dezember 2014 17:41)

    Fast drei Monate ist mein Besuch im Kloster nun schon her und bei Minusgraden denke ich umso lieber an diese besondere Zeit bei euch zurück. Ihr habt es geschafft, dass ich mich willkommen und einfach wohlgefühlt habe. Und das hat nicht alleine an der Atmosphäre im Kloster gelegen: Den Chorgesängen aus der benachbarten Kirche zu lauschen während man in der Hängematte die Seele baumeln lässt und dabei Kolibris beobachtet, oder bei einem Bierchen einzutauchen in einen funkelnden Sternenhimmel; das war einfach wunderbar.
    Ihr habt mir das Gefühl gegeben, dass ich nach einem erlebnisreichen Tag voller neuer Eindrücke nach HAUSE komme, nicht zuletzt wegen eurer grandiosen Kochkünste :-)
    Das war bedeutend mehr als ich erwartet hatte.
    Die Touren waren für mich der Höhepunkt des Urlaubs, persönlich & individuell.
    Ich bin als Fremde gekommen und durfte die Insel als Freundin wieder verlassen. Vielen Dank liebe Uschi, dass ich von dir lernen durfte, das 1+1 manchmal bedeutend mehr als 2 sein kann. Ihr seid ein super Team.

  • #44

    Laura und Rainer (Mittwoch, 17 September 2014 11:36)

    Hallo Ihr Zwei,

    auf diesem Wege wollten wir uns nochmal für Eure Gastfreundschaft, die netten Gespräche und natürlich auch die vorzüglichen Pfannkuchen bedanken.

    Inzwischen wieder zurück in Deutschland denken wir oft an die schöne Zeit in Eurer Wahlheimat.

    Vielleicht sieht man sich ja mal wieder… :-)

    Viele Grüße vom Rheinland auf die Insel

    Laura und Rainer

  • #43

    Waltraud und Helmut (Dienstag, 02 September 2014 20:05)

    Liebe Uschi und Maureen,
    wir kommen gerade von euch "satt gepfannkucht" zurück in unser Appartement auf Curasao. Wir haben durch Zufall von euch gehört und euch gesucht und gefunden. Wir wurden herzlich empfangen, ein Rundgang durch den Klostergarten war sehr interessant und die vielen Geschichten rund ums Kloster von Uschi interessant erzählt waren sehr aufschlussreich. Natürlich waren eure Pfannkuchenkreationen sehr, sehr lecker. Auch euer Kochbuch ist ganz toll, mit Rezepten, die sich auch zu Hause nachkochen lassen. Macht weiter so - wir werden euch auf alle Fälle weiterempfehlen.

  • #42

    Steffi und Vanessa (Dienstag, 15 Juli 2014 12:04)

    Hallo, ihr lieben Klosterschwestern!

    Vielen Dank für unseren wunderschönen und perfekten Urlaub im Klosterapartment!

    Einfach alles war wunderbar: angefangen bei einem „wir kommen später und müssen länger bleiben, ist das okay?“ über „eigentlich wollten wir ja selbst kochen, aber es schmeckt so gut, können wir morgen wieder Dish of the day haben?“ und nicht aufgehört bei einer Überraschungs-Motorradtour, einer ganz speziellen Fotosafari mit Sondergenehmigung im Landhaus Jan Kok und den wie versprochen wirklich-privaten-Wandertouren zu ganz besonderen Plätzen.

    Sogar die WM konnten wir sehen, die weltbesten Hunde ins Bett bringen (ich sage nur Hühnerfüße) und bei einem kühlen Amstel blieb auch abends beizeiten kein Auge trocken.

    Es war ein Urlaub bei Freunden, aus dem uns nur die Pflicht wieder rausgeholt hat.

    Wir freuen uns schon auf eine Wiederholung nächstes Jahr und zählen bereits die Tage.

    Tausend beste Grüße, Steffi und Vanessa

  • #41

    Thomas und Eva (Sonntag, 27 April 2014 14:00)

    Liebe Uschi und liebe Maureen,

    nachdem wir vor gefühlten Ewigkeiten und tatsächlich einem halben Jahr die idyllische Klosterküche entdeckt und nach nur einem Besuch lieb gewonnen haben, wollen wir nun hier auch endlich mal ein paar Worte verlieren.
    Der Abend bei Euch im Klostergarten war nicht nur kulinarisch ein Highlight! Die unglaublich leckeren Pannekoken sind ein absoluter Genuss! (Obwohl sich manche Zusammenstellungen wirklich erst etwas abenteuerlich lesen ;) ). Auch das tolle Ambiente, dass Ihr in dem Garten geschaffen habt, ist einfach sehenswert! Dazu kommt dann noch eure nette Art einen gleich Aufzunehmen und die interessanten Gespräche - so beschert Ihr einem ein paar unvergessliche Stunden!
    Nach der langen Abszinenz und dem allmählich ausbrechenden Frühling in Hamburg, haben wir es uns diese Wochenende endlich mal wieder geschafft karibisches Essen zu genießen. Dank dem tollen Kochbuch von Maureen (Kuminda Dushi) kein Problem und das Curryhuhn "Shete Boca" war einfach nur lecker! Das Fernweh ist dadurch allerdings noch eher gewachsen und wir können es kaum erwarten endlich wieder dem tristen Alltag zu entfliehen… Wir kommen definitiv wieder und da wir nun wissen wo und wann Ihr zu finden seid, werdet Ihr mit einem Besuch unsererseits definitiv rechen müssen :)

    Liebe Grüße aus Eurer alten Heimat,
    Thomas und Eva

    Ach ja und Uschi bist Du glücklich mit deiner Kamera? :)

  • #40

    susann und karin (Sonntag, 30 März 2014 08:11)

    hallo liebe klosterschwestern,
    es war eine wunderschöne zeit bei euch!
    tagsüber am strand zu faulenzen oder die unterwasserwelt beim schnorcheln zu entdecken oder eine der tollen wanderungen mit maureen zu machen und danach
    von uschi mit einem erfrischenden zitronenwasser empfangen zu werden - das war einfach umwerfend.
    das allergrösste aber waren die leckeren Pfannkuchen am abend! wow!
    wir haben uns fast zuhause gefühlt und die zeit bei und mit euch sehr
    genossen. euer kleines paradies hat eine ganz besondere atmosphäre, abgeschlossen aber doch mitten im dorf, kühl und erholsam im garten:
    stundenlang haben wir Kolibris beobachtet, oder Shaya und Ronja zugeschaut oder Max geknuddelt oder Ginny gekrault, oder ... einfach nur nichts gemacht und Luft und Farben und Geräusche und Gerüche genossen!
    wir freuen uns auf das nächste mal und kommen ganz bestimmt wieder.
    allerliebste grüsse aus berlin von susann und karin

  • #39

    Lars und Diana (Montag, 27 Januar 2014 04:54)

    Hallo Ihr Lieben,

    wir haben Euch nicht vergessen und der wöchentliche Blog-Eintrag ist immer noch "Pflichtlektüre". Am Samstag ware wir in Düsseldorf auf der Boot und sind zufällig über den Curacao-Stand gestolpert, da wurde die Erinnerung an unseren tollen Urlaub im November bei Euch noch lebendiger.

    Da wir ja insgesamt fast 3 Wochen in Curacao waren und unterschiedliche Unterkünfte ausprobiert haben, können wir "aus Erfahrung" sagen: Euer Klosterappartment ist wirklich unschlagbar - die Lage ist einzigartig, allein mitten in der Natur und trotzdem kommt man schnell überall auf der Insel hin - Lars ist immer noch begeistert vom "Aufwachen mit dem Klostergarten" bei einem ersten Kaffee. Ich habe übrigens zu Weihnachten eine Hängematte geschenkt bekommen - für das Curacao-Feeling ;-)

    Eure tollen Tipps zu Ausflügen, Wanderungen und Traumstränden, die Wanderung mit Maureen zur blauen Grotte und das leckere Essen aus der Klosterküche haben den Urlaub rundum perfekt gemacht. In den afrikanischen Supermärkten in Düsseldorf bekomme ich sogar die meisten Zutaten für die tollen Gerichte aus dem Kochbuch - ob das Ergebnis wirklich karibisch ist, sei mal dahin gestellt - aber LECKER!

    Ihr habt uns ja beim Abschied gefragt, ob wir etwas vermisst hätten im Klosterappartment - wir mussten lange überlegen und haben dann gesagt, ab und zu hätten wir uns abends gerne eine Kleinigkeit gekocht - schwupps, jetzt gibt es eine Kochecke im Appartment (sieht super aus!!!). Jetzt könnten wir nur auf die Frage noch antworten: NOCH MEHR ZEIT IM KLOSTERAPPARTMENT!

    Die Welt ist groß und es gibt viel zu entdecken, aber wir kommen sicherlich in ein paar Jahren noch einmal nach Curacao - und dann ganz bestimmt wieder ins Klosterappartment zu Euch und den Vierbeinern! Was gibt es schöneres, als mit einem Buch (oder einfach "nur" träumend) im Liegestuhl oder der Hängematte zu liegen, nebenbei einen Hund zu streicheln und das Leben zu genießen...

    Viele liebe Grüße von Insel zu Insel ;-)

  • #38

    Maggie (Donnerstag, 09 Januar 2014)

    Liebe Uschi-Duschi, liebe Maureen-Duschi,
    eure Klosterküche wurde hier schon oft besprochen und gelobt - dem habe ich rein gar nix mehr hinzuzufügen. Eure Pfannkuchen waren der Abschluss einer wunderbaren eintägigen Inseltour von Uschi. Und die war so klasse ... was haben wir alles gesehen: azurblaues Wasser, einsame Strände, wunderbare Landschaften, Flamingos, Pelikane und zutrauliche Echsen .... Und noch mehr beim Blick hinter die Kulissen, den nur ein(e) Einheimische(r) vermitteln kann: den Blechkünstler von Curacao, das verlassene Hotel, die Achterbahn, Williwood .... hach, das war so viel. Diese ganzen Eindrücke und trotzdem kam keinerlei Stress auf. Entspannt im hier und jetzt die Insel kennen lernen und sich von Uschi führen lassen - das hat uns sehr, sehr gut gefallen. Wir waren hinterher noch auf acht weiteren Inseln und haben auch dort Touren unternommen. Fazit: die Tour auf Curacao war mit Abstand die beste! Also weiter so und nochmal ganz lieben Dank für den unvergesslichen Tag.

    Es grüßt ganz herzlich aus Bremen (wo es mal gerade wieder wie aus Eimern schüttet)

    Maggie-Duschi und Ansgar :-)

  • #37

    Petra (Freitag, 13 Dezember 2013 04:18)

    Hallo Ihr zwei,
    Uschi, ich habe nach unserer Rückkehr fleißig deinen Blog gelesen und werde auch in Zukunft zu den treuen Lesern gehören.
    Wir kommen wieder!!! ;-)
    Nochmals vielen Dank für 2 herrliche Abende bei Euch. Was war besser - Pfannkuchen oder Menü? Keine Ahnung - vielleicht sollten wir beides nochmals genießen um uns ein abschließendes Urteil bilden zu können *lol*
    Euch beiden eine schöne Vorweihnachtszeit - Liebe Grüße
    Petra

  • #36

    Elke und Michael (Sonntag, 10 November 2013 04:23)

    Ihr Lieben,
    gestern noch haben wir an euch gedacht. Wir hatten Gäste und Carbonade Hofi Pastor serviert. Sogar meine Mutter hat nachgenommen... ;-)
    Wir haben auf unserer Internetseite jetzt auch Bilder von unserer Tour mit Maureen und vom Kloster --> www.cramer-schwerte.de
    Liebe Grüße

  • #35

    Timo und Anne (Mittwoch, 16 Oktober 2013 06:56)

    Hallo ihr zwei
    wir wollten uns nochmals für die guten und zahlreichen Pfannkuchen bedanken.
    Es war wirklich ein gutes geschmackliches Erlebnis und wir sind froh, dass wir bei euch waren.
    Vielen Dank und bis zu unserem nächsten Aufenthalt hier ;-)

  • #34

    Elke, Michael, Janina, Annika, Christoph und Moritz (Dienstag, 10 September 2013 08:26)

    Nach der Rückkehr aus Curacao Ende August hat uns der Alltag schnell wieder eingeholt; deswegen kommen auch jetzt erst ein paar Zeilen von uns aus Deutschland.
    Wir haben nicht nur die Schönheit und den Charme Curacaos genossen, sondern gerade die Stunden bei und mit euch ganz besonders. Wenn wir soweit sind, die Unzahl von Fotos anzuschauen, die wir geschossen haben, werden wir sicher sehnsüchtig an die Pfannkuchen aus der Klosterküche denken. Wen wir mit den Fotomotiven allein nicht für die Insel gewinnen können, den werden wir versuchen, mit einer Leckerei aus eurem Kochbuch zu gewinnen.
    Sollte uns der Weg nochmal nach Curacao führen - was wir im Moment alle für sehr wahrscheinlich halten - dann werden wir natürlich auch euch und eurer Klosterküche wieder einen Besuch abstatten. Bei dem Gedanken läuft uns heute schon das Wasser im Munde zusammen.

    Herzliche Grüße aus Schwerte und Ludwigshafen

  • #33

    Julia, Uwe und David (Mittwoch, 28 August 2013 22:31)

    Gestern aus Curacao zurückgekommen - gut das wir noch kurz vor Abflug bei Euch waren. Damit haben ein wunderschönes kulinarisches Abschiedsgesenk mitgenommen. Hoffentlich klappt es mir der Wiederkehr im kommenden Jahr, wir würden uns dann vorab wieder melden. Und dann bitte wieder den großen Klostergarten....

  • #32

    Martin und Kai (Montag, 06 Mai 2013 13:21)

    Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für das tolle Menu und die zusätzlichen Kilos, die wir mit nach Hamburg tragen durften ;-)
    Es war einfach zu lecker.
    Uns läuft heute noch das Wasser im Mund zusammen, wenn wir an den "Himmel auf Erden" denken.
    Einfach ein Traum.

    Liebe Grüsse aus Hamburg

  • #31

    Britta und Michael (Montag, 08 April 2013 15:10)

    Liebe Uschi, liebe Maureen,
    danke für Eure herzliche Gastfreundschaft. Es war eine Bereicherung, Euch kennengelernt zu haben.
    Meinen Geburtstag und unseren 10. Hochzeitstag habt Ihr zu einem unvergesslichen Tag gemacht. Begonnen mit dem romantischen Frühstück, der anschließenden Wanderung mit Maureen zu tollen und unbekannteren Fleckchen auf Curacao und zum guten Schluß die Hammer-Pfannkuchen. Nicht zu vergessen, das wunderbare 3-Gang-Sonntagsmenue.
    Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg auf der Insel, ganz viele nette Menschen um Euch herum und bleibt wie Ihr seid.

    Herzlichst
    Die Kölner

  • #30

    Gabi (Samstag, 06 April 2013 03:41)

    Hallo ihr beiden Lieben!

    Wir waren Feb./März 2013 3 Wochen auf Curacao und haben, auf einen Tipp unserer Tauchbasis hin, euch beiden entdeckt! Die Pfannkuchen waren so superlecker, daß wir glatt zu Wiederholungstätern wurden! :-) Egal ob deftig und süß...alle waren supergut! Wenn nur nicht die bösen bösen Kalorien wären, wären wir sicher noch öfters zu euch gekommen; weil einmal da, kann man gar nicht mehr aufhören zu essen! ;-) Wenn wir mal wieder auf Curacao sind, und das wird sicher mal wieder sein, seid ihr hoffentlich auch noch da und dürft uns wieder ordentlich mit Lecker-Pfannkuchen bekochen!! :-)

    Ganz lieben Gruß aus München und eine tolle Zeit!
    Gabi

  • #29

    Wil(helmina) Groot Wassink (Montag, 18 Februar 2013 07:59)

    Hallo Marleen en Uschi,
    Hoogste tijd voor een Nederlandse bijdrage :). Otto en ik zijn sinds woensdag weer thuis, in onze verhalen hier komt de Klosterküche steeds ter sprake. De groep waarmee wij bij jullie waren vond het een heerlijke avond op 10 febr; ambiance en eten! We komen zeker terug, waarschijnlijk ook met groep. De nieuwe route vinden we wel! Hartelijke groet.

  • #28

    Pamela und Frank (Montag, 24 Dezember 2012 17:10)

    Hallo ihr Lieben!
    Wir waren im November da. Kurz nach Dieters Crew kamen wir direkt nach der Landung zu Euch. Wir vermissen die leckeren Pfannkuchen sehr. Heute mittag gabs zum Trost ein paar Weihnachtspfannkuchen für alle.
    Macht weiter so! Wir kommen auf jeden Fall wieder zu Pfannkuchen und zum Dinner.
    Frohe Weihnachten,
    Pamela udn Frank

  • #27

    Gerd und Gabi (Donnerstag, 22 November 2012 14:48)

    Hallo Ihr Lieben, zurück in Deutschland, haben wir als erstes den Ofen angeschmissen und mangels Essen im Kühlschrank bei "Call-a-Pizza" angerufen... Wie gern hätten wir dort Euer "Klostermenü" bestellt! Es war traumhaft. Damit wir so leckeres Essen bald mal wieder haben, ist das Kochbuch bereits bestellt. Die Pfannkuchen sind ebenfalls sehr empfehlenswert. Vielen Dank für die 2 tollen kulinarischen Erlebnisse und alles Gute für Euch. Sollten wir mal wieder in der Nähe sein, wissen wir ja, wo wir was Gutes zu futtern kriegen ;-) LG von Gerd und Gabi

  • #26

    Birgit und Udo (Montag, 29 Oktober 2012 14:52)

    Hallöle Ihr Beiden!
    Wir haben Euch über Elke und Christopher kennen gelernt. Das Essen, die Atmosphäre und Ihr seid schon etwas besonderes. Vor allem das Dinner am Sonntag war der Knüller. Wenn ich mal Zeit und Muße hab' muß ich unbedingt aus Eurem Kochbuch ein Menü kochen. Mal schauen wir kommen sicher mal wieder nach Curacao. Macht weiter so und alles Gute

  • #25

    Hella & Klaus (Donnerstag, 18 Oktober 2012 10:05)

    Hallo Ihr lieben Klosterschwestern
    Den ersten Tag wieder in Deutschland und schon wieder sehnsucht nach Curaco.Wir kennen euch jetzt schon vier Jahre und wir freuen uns jedesmal aufs neue euch und die Hunde zu sehen. Der Hammer dieses Jahr war für mich (Klaus) bei euch die Pfannekuchen zu Essen.Es war ein Kulinarischer Traum.Nach 3Stück habe ich nach gutem Zureden von euch aufgehört, wofür ich mich auch nochmals bedanken möchte.Unsere Nachbarn die dieses mal mit auf Curacao waren waren ebenfalls begeistert.
    Wir wünschen euch weiterhin alles alles gute bleibt Gesundt wir sehen uns nächstes Jahr bestimmt wieder.

    P.S.An alle die das auch lesen Sei mochmal gesagt Ihr müßst die Pfannekuchen Essen,wenn ihr auf Curacao seit
    Der absolute Hammergenuss

  • #24

    andrealein, die schwester von der alex :) (Mittwoch, 17 Oktober 2012 18:00)

    hab nochmal auf eurer homepage vorbeigeschaut und wollte auf dem weg nochmal schnell loswerden, wie großartig der urlaub auf curacao und eure gastfreundschaft und alles war! danke :)

  • #23

    Sabine und Kathrin (Mittwoch, 17 Oktober 2012 07:07)

    Ihr Lieben,

    wir haben bei Euch und auf der wunderschönen Karibikinsel die unkomplizierteste,harmonischte und sonnigste Zeit des ganzen Jahres verbracht und uns sauwohl gefühlt.
    Wir vermissen besonders die Hunde.

    Vielen Dank für die schöne Zeit.

    Sabine und Kathrin

  • #22

    Sandra und Patrick (Dienstag, 25 September 2012 08:04)

    Hallo Maureen und Uschi,

    danke für den leckeren Tauchtagabschluss in Eurer unkomplizierten und familiären Atmosphäre!
    Ihr seid etwas Besonderes und wir wünschen Euch viele weitere Gäste - denn verdient habt ihrs und die Pfannkuchenauch - hhmm lecker.
    Wir vermissen Curacao und die Sonne bereits sehr seit dem wir nun 3 Tage wieder in Hamburg sind.
    Also, bis bald

    Sandra und Patrick

  • #21

    Anika, Raul, Lutz, Henri, Frederik (Donnerstag, 20 September 2012 01:35)

    Hallo Ihr beiden,
    ich bin doch immer wieder überrascht, wie schnell einen der Alltag einholt. Umso mehr zehren wir von unseren tollen Erinnerungen an diesen Traumurlaub. Euch, Uschi und Maureen, nochmals vielen Dank für den spitzenmäßigen letzten Sonntagnachmittag. Ihr habt uns das Urlaubsende wirklich "versüßt". Übrigens hab ich auch schon was aus Eurem Kochbuch (sehr empfehlenswert!!!) gekocht, wobei das Ambiente im schon sehr herbstlichen Deutschland nicht so ganz mithalten kann.
    Wir wünschen Euch für die Zukunft ganz viele nette Gäste, viele Stunden in der Hängematte und weiterhin so tolle Koch-Ideen. Wir hoffen auf ein Wiedersehen!
    Viele liebe Grüße
    Anika und Raul mit Lutz, Henri und Frederik
    PS. Grüße auch an die Familie vom vorhergehenden Eintrag, wir wohnen fast um die Ecke (Vaihingen/Enz)

  • #20

    Carolin, Ronald und Amelie aus Ludwigsburg (Donnerstag, 13 September 2012 12:01)

    Besuch am 31.08.12

    Hallo Ihr Klosterschwestern,

    unser Besuch bei Euch in der Klosterküche liegt nun
    schon wieder 2 Wochen zurück und wir denken noch an die süssen Eierkuchen, hmm... wie lecker und sehr gemütlich im Klostergarten ist es auch gewesen. Beim nächsten Besuch bei Euch machen wir einen längeren Schwatz.

    VlG aus Ludwigsburg

  • #19

    Heike u. Siegfried Göpfert (Donnerstag, 06 September 2012 03:54)

    Hallo Ihr Beiden,

    nun sind wir schon wieder über eine Woche in Deutschland und ich könnte mal wieder einen guten Pfannkuchen alla Aglio Olio zu mir nehmen, wobei Siegfried glaube ich dann doch lieber auf die "Süßen" steht. Die Pfannkuchenküche ist der absolute Knaller, aber auch Euer Klostermenue war in der sehr privaten Atmosphäre sehr schön. Man kann dies einfach mit nichts vergleichen, weil es eben ganz anders ist als einfach mal essen zu gehen. Auch Eure netten Hunde haben es uns angetan, die einfach so dazugehören. Wir wünschen Euch mit der Idee der Klosterküche ganz viel Erfolg und hoffen, mal wieder nach Curacao zu kommen. VlG Heike u. Siegfried

  • #18

    Tim Rychener (Donnerstag, 16 August 2012 09:44)

    Grüeziwohl, ich melde mich auch noch, ich halte von eurem Essen ganau was der grosse (naja... der ältere) Herr Rychener schon geschrieben hat!! Es was köstlich, kulinarisch ein Erlebnis und diese Kreationen...?!! Wie man nur auf solch genialen Pfannkuch-Ideen kommt!
    Aber ich habe jetzt doch noch eine Frage: Gibt es nächstes Jahr eine neue speisekarte? Nur so als Herausforderung :)

  • #17

    Peter Rychener (Mittwoch, 08 August 2012 21:34)

    Hallo, ihr zwei Klosterschwestern
    Eure Pannekoeken (und das Menu am Sonntag!) waren herrlich! Ihr habt wirklich eine exklusive Auswahl auf eurer Karte. Wir haben uns bei euch sehr wohl gefühlt und freuen uns auf weitere Leckereien bei euch! Herzlich grüssen euch
    Inge, Peter, Tim (Uschi, ich hab noch eine Frage...), Stefanie und Annelin (Madame Pilz)

  • #16

    Karla Weselmann (Montag, 06 August 2012 08:27)

    Hallo ihr beiden Abendteurer,
    Endlich haben wir mal Zeit gefunden etwas zu schreiben!
    Ihr könnt euch garnicht vorstellen wie sehr wir die Wärme
    Vermissen! Es war einfach der perfekte Urlaub und ihr habt auch euern Teil dazu beigetragen, indem ihr so herrlich für uns gekocht habt :)
    Auch euer altes Kloster hat uns sehr gefallen, vorallem was ihr daraus gemacht habt. Eine kleine Oase in der man sich wohlfühlen kann!
    Ich hoffe euch geht es gut und wir sehen nochmal wieder!
    Bis bald
    Karla, Merle, Barbara und Ralf

  • #15

    Jörg und Anja (Sonntag, 15 Juli 2012 22:59)

    Hallo ihr zwei, wieder ein toller Wochenblog.
    Es ist tatsächlich so, wenn man hier immer nur schlechtes Wetter hat, tun einem die schönen Sonnenbilder richtig gut. Ganz liebe Woche Euch auch.

  • #14

    Sandra & Andreas (Freitag, 13 Juli 2012 14:04)

    Hallo Ihr Zwei,

    noch 8 Wochen und 4 Tage, dann sind wir endlich wieder auf unserer Lieblingsinsel :-). Wir freuen uns schon wahnsinnig darauf, uns Euren kulinarischen Köstlichkeiten hinzugeben und einen schönen Abend bei Euch zu verbringen. Vielleicht machen wir sogar eine Insel-Tour mit Maureen :-D

    Liebe Grüße aus dem herbstlichen Deutschland!

  • #13

    Boris :-) das Bo (Mittwoch, 04 Juli 2012 10:18)

    Ihr Lieben,
    es war wunderschön bei Euch und Ihr habt eine "himmlische" Ruhe im aufregenden Dschungel mit lecker Obst direkt von der Terrasse.
    Bis bald, die Hamburger Junxs :-)

  • #12

    Sabine Fries (Mittwoch, 04 Juli 2012 03:20)

    Curacao ist so paradiesisch......und dieses wunderschöne Örtchen noch viel mehr! So liebevoll wird man hier umsorgt....Seele baumeln lassen, das Leben genießen, in der wunderbaren Klosterküche schlemmen...hach....könnten nicht alle Tage so aussehen!?? Einen großen Dank für Gastgeber mit soviel Herz & Charme!

  • #11

    Tim Erdmann (Dienstag, 03 Juli 2012 10:29)

    Letztes Jahr haben Wir unseren 2 wöchigen Sommerurlaub auf Curacao verbracht!!! Einen besonderen Tag durften wir mit Euch Klosterschwestern verbringen!!! Ein toller Tag!!! Highlight war es die verlassene Und geplünderte Hotelanlage zu erkunden!!! Hatte schon was gespentstisches und wäre die Vorlage für Gruselfilm und Romanvorlagen!!! Unbedingt in Euer Touriprogramm mit aufnehmen!!! Einen besonderen Ausklang fand der Abend mit Euch beim Chinesischen Abendessen!!! Auch wenn unser Aufenthalt aus Familiären Gründen nicht ganz so schön war!!! War der Tag mit Euch sehr schön ein Highlight unseres Urlaubs!!! Man fühlt sich Willkommen!!! Eure Gastfreundlichkeit ist toll !!! Ihr habt Euch das Kloster wirklich toll her gerichtet!!! Ich wünsche Euch noch viele tolle Stunden und Gäste!!! Es bleibt noch zu sagen Uschibund Maureen sind und leben Curacao!!! Liebe Grüße aus HH Sendet Euch Tim

  • #10

    Ute (Dienstag, 03 Juli 2012 08:42)

    Ihr "Klosterschwestern" seit einfach perfekte und sorgsame Gastgeber! Wenn man sich als deutsches Bleichgesicht nach 2 Tagen an die Temperaturen gewöhnt hat kann man komplett abschalten: Mitten im Grünen (Tipp: guten Mückenspray immer an Mann tragen!), Mangos vom Baum pflücken und verspeisen, mitten im liebevollen und gut erzogenen Rudel leben(eure Hunde sind einfach zum Küssen!), Schnorcheln gehen (das ist ein Wahnsinns-Erlebnis, auch ohne Vorkenntnisse), abends auf der Terrasse köstliche Gaumenfreuden geniessen (und unter geduldiger Anleitung von Profis selbst mitmachen), die Herzlichkeit der Einwohner bewundern, Kolibris beim Frühstück tanzen sehen und wenn man früh aufsteht, den Sonnenaufgang einen zu Tränen rühren lassen ... einfach eine andere Welt! Die Fotos, die ich hier sehe wirken für einen, der noch nicht auf Curacau und bei euch war, wie geschwindelt; sind sie auch: es ist schöner in Echt! Wir kommen wieder, wenn wir mal wieder 3 Wochen Urlaub haben; weniger wäre eine Schande. Viele Grüße aus Köln ins Paradies!

  • #9

    Andrea P. (Dienstag, 03 Juli 2012 00:59)

    Ihr habt unseren ohnehin schon unglaublich bombastischen Urlaub die Krone aufgesetzt! :) Zwar war ich ja nur kurze Zeit bei euch, aber Alex hat absolut nicht übertrieben, als sie schon auf der Hinfahrt von eurer Gastfreundlichkeit, eurem Humor, dem guten Essen uvm. geschwärmt hat. Das war richtig schön, auf dieser zunächst sehr unbekannten Insel und bei den vielen Eindrücken so nett "aufgefangen" zu werden. Eine gute Unterkunft ist schließlich das "a & o", wenn man seinen Urlaub genießen will. Und ich muss sagen, euer süßes Klosterhäusschen hat soviel Charme ausgestrahlt! :) Der Garten, die Vögel, die bunten Farben, die Hunde... Einfach stimmig das Ganze. Die Idee den Urlaubern auf dieser Insel, auf der natürlich ganz andere Verhältnisse als hier herrschen möglichst umweltfreundlich, entspannend und auch sauber die Zeit zu verschönern habt ihr wirklich super umgesetzt! Mein absolutes Highlight war die Wandertour zu den Stellen Curacaos, die man nicht unbedingt im Reiseführer findet und wo man einfach die verschiedensten Phänomene der Natur und auch "spuren unserer Vorfahren" zu sehen bekommt. Die riesigen Landschaften, die Wasser speienden Küsten (Fahrstuhl?), die Katkteenwälder und und und. Kann ich nur empfehlen! Danke nochmal an Maureen. Auch wenn ich hinterher unglaublich KO war, das hat sich absolut gelohnt! Grandios :) Zudem wurden wir ja danach auch noch lecker bekocht und gestärkt. Alles in allem bietet ihr wirklich eine super angenehme Unterkunft und gute Verpflegung. So wie man sich einen schönen naturbelassenen Urlaub, fern ab von Luxus und teuren Hotels vorstellt! :) Sollte ich in meinem Leben nochmal diese wunderschöne Insel bereisen, freue ich mich sehr zu wissen, dass es da eine "Anlaufstelle" gibt, die mich gut aufnimmt.
    Großes Lob an die zwei die sich diesen Schritt auszuwandern getraut haben und uns mit ihren Angeboten den Urlaub versüßen! :)
    Lieben Gruß, Andrea

  • #8

    Silke Panzau (Montag, 02 Juli 2012 14:11)

    Eintauchen, abtauchen, aufatmen, einfach rundum verwöhnt werden! Im Kloster - DAS Paradies auf Curacao!

  • #7

    Tanja Sobersko (Montag, 02 Juli 2012 03:28)

    Paradies pur! Einmal Curacao - Immer Curacao! Aber dann auch immer nur ins Kloster :-)

  • #6

    Richard Gervink (Montag, 02 Juli 2012 01:02)

    Bon Bini Uschi,
    schön war's im Kloster! Vielen Dank auch für das tolle Essen. Lieben Gruß an Maureen und die Doggies!
    Rich

  • #5

    Julia Arff (Montag, 02 Juli 2012 00:00)

    s ist doch der wahre Luxus, sich Zeit für sich zu nehmen, richtig gut bekochen zu lassen und filter-und schnörkellos die wahre Schönheit Curacaos zu geniessen. Absolut empgehlenswert!!

  • #4

    Katja Wähler (Sonntag, 01 Juli 2012 15:08)

    Da ich leider Curacau noch nicht selbst erleben durfte, war ich sehr gespannt auf das Kuchbuch! Ich war sehr begeistert und wir wollten gleich etwas ausprobieren. Es gab Westpunt Hähnchenbrustfilet! Sehr lecker und sehr zu empfehlen. Freu mich schon auf die nächsten Gerichte, die auf jeden Fall folgen werden! Habt ihr wirklich toll hinbekommen! Lieben Gruß aus Holland, Katja!

  • #3

    Ralf Renno (Sonntag, 01 Juli 2012 13:50)

    Voller Erwartung haben wir Euer Kochbuch bestellt. Durchgesehen, wir wußten erst garnicht, was wir zuerst kochen sollten. Unser erster Versuch: Lachssteaks "Santa Barbara", Hat riesig geschmeckt und riesig Spass gemacht. Wir werden so nach und nach alles probieren, nochmals Kompliment
    Ralf und Petra

  • #2

    Tina Busch (Samstag, 30 Juni 2012 14:37)

    Oh wie schön ist Curacao! Eine kleine Auszeit im Paradies - ein wunderbares und absolut einmaliges Erlebnis!

Paradies

Urlaub auf Curaçao, in einzigartiger Wohnatmosphäre. Strände und Natur so nahe.

Faulenzen, Relaxen, Schlemmen, Schnorcheln, Tauchen, Reiten, Wandern, alles ist hier möglich.

Das! wird Dein schönster Urlaub!

Floating, tiefenentspannt!
Floating, tiefenentspannt!
Sonnenaufgang
Sonnenaufgang
einsamer Sandstrand
einsamer Sandstrand